Ein musikalischer Abend für Europa – „JazzLive pour Europa“

Veranstaltungen

Liebe Freunde Europas, für viele Menschen ist die Europäische Union sehr weit weg – nicht greifbar, ein diffuses Gebilde, das seltsame Verordnungen erlässt. Gegner der europäischen Einigung, Populisten, die Europa zum Feindbild erklärt haben, bekommen seit einiger Zeit in vielen Ländern enormen Zulauf.
Darauf, dass Europa aber viel mehr ist als die berühmt-berüchtigte Gurken-Regelung und wie wichtig und wertvoll der Staatenverbund ist, wollen der SPD-Ortsverein Arzberg und die Band JazzLive mit einer Veranstaltung am 10. Mai 2019 um 19.30 Uhr im „Pferdestall“ der Gaststätte Bergbräu in Arzberg aufmerksam machen. Band-Leader Thomas Pitzl und SPD-Vorsitzender Stefan Klaubert haben bei einem Gespräch festgestellt, dass ihnen Europa sehr am Herzen liegt. Im Vorfeld der Wahl zum Europäischen Parlament, die in Deutschland am 26. Mai 2019 stattfindet, heißt es daher an diesem Abend: JazzLive für Europa oder besser „JazzLive pour Europa“.

„Wir wollen Europa nicht den Europa-Feinden überlassen“, sind sich Klaubert und Pitzl einig. „Europa und der Jazz sind beide Kinder des 20. Jahrhunderts“, erklärt Thomas Pitzl. Und beide verbänden auch ähnliche Wesensmerkmale: Sie ermöglichten Freiheit innerhalb bestimmter Grenzen, hätten basisdemokratische Strukturen und gelingen im Wechselspiel aller Beteiligten. Der Musiker nimmt dazu den Blues als Beispiel. „Der Blues hat zwölf Takte. Innerhalb dieses Rahmens kann man sich frei und kreativ bewegen.“ So ist dies auch in Europa. Und noch etwas ist Thomas Pitzl bei seinem Blick auf den Jazz und Europa wichtig: „Wir Musiker genießen es, in Freiheit Musik machen zu können, dass wir ohne Krieg aufwachsen konnten und nie lebensfeindlichen Bedrohungen ausgesetzt waren. Es ist eine Idiotie, überhaupt daran zu denken, an den Errungenschaften Europas zu sägen.“ Einlass zu der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Neben Jazz und der Möglichkeit zu Gesprächen steht zudem ein musikalisches Europa-Quiz auf dem Programm und der Wirt der Gaststätte Bergbräu bietet europäische Snacks zum Verzehr an. Der erste Preis des Europa-Quiz ist ein Exemplar des Neuen Arzberger Bilderbuchs.
Herzliche Einladung und bis bald

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden